Medienberichte aus der Radiologie und Nuklearmedizin

 
19. August 2019

Nachgefragt

«bz» Der regionalen Zeitung BZ beantworteten Ärzte der Neuroradiologie und der Neurochirurgie des Universitätsspitals Basel Fragen zu Aneurysmata. Angefragt wurden die Spezialisten nach der Diagnose des Fussballprofis Ricky van Wolfswinkel.

 

Prof. Dr. M.-N. Psychogios

Prof. Dr. R. Guzman

Prof. Dr. Marios-Nikos Psychogios (Leitung diagnost. und interv. Neuroradiologie) und Prof. Dr. Raphael Guzman (Stv. Chefarzt, Leitender Arzt Neurochirurgie, Vaskuläre und Pädiatrische Neurochirurgie) beantworteten die wichtigsten Fragen zu Aneurysmata, zu deren Entstehung, Therapie und Risiken. Die beiden Spezialisten des Universitätsspitals Basel waren nach der Diagnose des Fussballprofis Ricky van Wolfswinkel von der Regionalzeitung «bz» angefragt worden.

» zum Artikel «Nachgefragt: Unispital-Experten nach der van Wolfswinkel-Diagnose: ‹Einer von 30 Menschen hat ein Aneurysma›» vom 19.8.19