News aus der Radiologie und Nuklearmedizin

 
22. Mär 2019

2018 – unser Résumé

Neue Therapien, etwa zur Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms oder der benignen Prostatavergrösserung, der Einsatz der künstlichen Intelligenz, das neue GMP-Labor der Radiopharmazie – im soeben erschienenen Jahresbericht berichten wir von zahlreichen Neuerungen unserer Klinik.

 
 

Konkret, sichtbar, wirksam – unser Jahresbericht ist Zeuge zahlreicher Neuerungen, auf welche dies zutrifft, so auf die Lutetium-177-PSMA-Therapie und die Prostataembolisation. Die Behandlungen entsprechen dem grossen Bedarf nach neuen Therapien beim fortgeschrittenen metastasierten Prostatakarzinom und bei der benignen Prostatavergrösserung.
Erkennen Algorithmen der künstlichen Intelligenz gesuchte Strukturen zuverlässig? Unsere Wissenschaftler und Ärzte haben sie getestet und zeigen, wo sie Sinn machen.
Neu sind auch das GMP-Labor der Radiopharmazie und der neue Hybrid-OP – sie gewährleisten die Versorgung mit den in der Nuklearmedizin eingesetzten Radiopharmazeutika bzw. eine Schlaganfalltherapie ohne Zeitverluste.

Der Bericht ist soeben erschienen (in der Rubrik Jahresbericht) – wir wünschen Ihnen – unseren Zuweiserinnen und Zuweisern, Patientinnen und Patienten sowie andern an unserem Fach Interessierten – eine anregende Lektüre.

Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern ein gedrucktes Exemplar zu.
Und freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Für Ihr Interesse danken wir Ihnen und freuen uns auf die Zusammenarbeit im laufenden Jahr.

 

 

Elmar Merkle

Achim Escher

Beatrice Schädeli Mura

Chefarzt, Leiter ärztliches und akademisches Personal

Leiter Klinikmanagement, Administration und IT

Leiterin Radiologiefachpersonen und BMAs