News aus der Radiologie und Nuklearmedizin

 
23. Mai 2014

Der mündige Patient als Katalysator der Forschung

 

Prof. Elmar Merkle, Chefarzt und Leiter der Radiologie und Nuklearmedizin, sprach an der diesjährigen Veranstaltungsreihe «Wirtschaft und Wissenschaft im Dialog» der Handelskammer beider Basel über den mündigen Patienten.
Merkle beurteilt dessen Wunsch nach minimalinvasiven Behandlungsmethoden als Katalysator für die Forschung nach neuen Techniken und Therapieformen – auch in der Radiologie. In seinem Vortrag vom 19. Mai äusserte er sich zur Rolle des Patienten sowie seines Fachgebiets im historischen Kontext – vom blossen Ertasten von Tumoren im frühen 20. Jahrhundert über die modernen exakten dreidimensionalen Bildgebungsmethoden der modernen Radiologie bis hin zur Robotik.
Der Artikel «Region Basel als Treiber innovativer Medizin» der Handelskammer beider Basel enthält einige der wesentlichen Aussagen Prof. Merkles.