News aus der Radiologie und Nuklearmedizin

 
01. März 2019

Gut vertreten am ESR

Am Radiologiekongress der ESR waren Basler Arbeiten auch dieses Jahr gut vertreten.

 

Der Kongress der European Society of Radiology (ESR) überschritt dieses Jahr erstmals die 30‘000-Marke an Teilnehmern, fand ein entsprechend grosses, interessiertes Publikum.
Zahlreiche Vorträge stammten aus Basel – 15 Beiträge steuerten unsere Radiologinnen und Radiologen bei.

AuntMinnie, das radiologische Fachforum, rezipierte insbesondere den Vortrag zum 3D-Druck von Dr. Philipp Brantner, Kaderarzt und Co-Leiter des 3D-Print Lab.

In der Kongresszeitung ECR today erschien zudem ein Artikel zum Weiterbildungsprogramm für die Assistenzärztinnen und -ärzte der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin.

» zum Medienbericht «AuntMinnie zur Basler Beurteilung des 3D-Drucks» vom 28.02.2019.

» zum Medienbericht «Exzellent weiter» vom 4.3.2019.