News aus der Radiologie und Nuklearmedizin

 
03. Dez 2014

Neuste Röntgentechnik – in Basel bereits im Einsatz

 

Computertomogramm eines Nierensteins mit der neuen TwinBeam Dual Energy-Technik: Die Auswertung der Bilddaten ergab einen Cystinstein.

Dr. med. Anna Hirschmann, Abteilungsleiterin der Muskuloskelettalen Radiologie am Universitätsspital Basel, wurde am 100. Jahrestreffen der RSNA (Radiological Society of North America) in Chicago zum Einsatz des Ysio Max befragt. Das neue Röntgensystem, das am Kongress vorgestellt wurde, ist in Basel bereits seit Juli erfolgreich im Einsatz. Dr. Hirschmann erläutert im kurzen Interview dessen Vorteile, dessen hohe Bildqualität und einfache Handhabung, gerade bei der post-operativen Lagekontrolle von orthopädischen Implantaten.

An der RSNA wurde auch der Single Source-Computertomograf vorgestellt, der mit der neuen Dual Energy-Technik (TwinBeam Dual Energy) ausgestattet ist und seit November 2014 am USB verwendet wird. Die technische Neuentwicklung erlaubt es, dass CT-Bilder mit wichtigen zusätzlichen Bildinformationen (z. B. der für die Therapie hilfreichen Zusammensetzung eines Nierensteins) gewonnen werden können – ohne dass dafür die Strahlenexposition erhöht werden muss.