Dr. rer. nat. Grzegorz Bauman

Wissenschaftlicher Mitarbeiter,

Tel.+41 61 556 57 28

Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

radiologische Physik

Ausbildung

  • Auslandaufenthalt als Postdoc in der Abteilung Medizinische Physik an der University of Wisconsin-Madison, USA (2012–2013)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg (2010–2012)
  • Doktoratsstudium in der Abteilung Medizinische Physik des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg (2007–2010)
  • Studium der Computerunterstützten Physik (2001–2006)

Schwerpunkte in Klinik und Forschung

  • Morphologische und funktionelle Lungenbildgebung mittels MRT
  • Schnelle MRT-Bildgebung
  • Bildrekonstruktion und -analyse

Publikationen

in der PubMed-Datenbank

Ehrungen und Preise

  • Seed Grant 2014 der ISMRM (International Society of Magnetic Resonance in Medicine) für «Fourier decomposition MRI for the assessment of lung perfusion: Comparison with SPECT/CT and DCE MRI in COPD and NSCLC patients»
  • Summa Cum Laude Merit Award for the 20th Annual ISMRM (International Society of Magnetic Resonance in Medicine) Meeting (2012, Melbourne, Australia) für den Abstrakt: «Automated assessment of regional lung perfusion in cystic fibrosis patients by using Fourier decomposition MRI»
  • European Research Training Network-Preis des Polarized Helium Lung Imaging Network (2010, Krakow, Poland) für die beste wissenschaftliche Präsentation

Mitgliedschaften