03. Juli 2019

Beachtliches Potential des 3D-Drucks

«Schweizerische Ärztezeitung» Dem Nutzen des 3D-Drucks für die Klinik widmet die Fachzeitschrift – unter Bezug auf das Basler 3D Print Lab – einen Artikel. Das Fachblatt anerkennt den bereits hohen Nutzen der Technik für die Klinik und spricht von einem beachtlichen Potential derselben in der Zukunft.

 

Die Fachzeitschrift für Schweizer Ärztinnen und Ärzte hat den Einsatz des 3D-Drucks zur Operationsvorbereitung, ärztlichen Aus- und Weiterbildung als auch für das Patientengespräch in Basel porträtiert und die beiden Leiter des 3D Print Labs, den Radiologen Dr. Philipp Brantner sowie den Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen Dr. Florian Thieringer interviewt. Die «Schweizerische Ärztezeitung» zeigt auf, wie vielfältig die Möglichkeiten für den 3D-Druck im medizinischen Bereich sind und spricht von einem beachtlichen Potential desselben in der Zukunft.

» zum Artikel «Bessere Operationsvorbereitung dank 3D-Druck-Labor» in der Fachzeitschrift «Schweizerische Ärztezeitung» vom 3.7.19