Informationen für Physiker und Ingenieure

Medizinphysik in der Radioonkologie

Medizinphysiker sorgen in der Radioonkologie (Strahlenheilkunde) dafür, dass die verwendete "Arznei" Strahlung auch in der gewünschten Menge am richtigen Ort ankommt. Medizinphysiker sind sozusagen die Apotheker der Strahlenheilkunde. Strahlung ist dabei nicht gleich Strahlung; es gilt unterschiedliche Strahlungsarten mit unterschiedlichen Eigenschaften zu kontrollieren.

Ebenso wie bei Ärzten mit dem Erwerb des Facharzttitels eine staatliche Prüfung Voraussetzung ist, verlangt der Gesetzgeber auch für Medizinphysiker eine staatliche Zertifizierung (Fachanerkennung). Voraussetzung für die Zulassung ist ein Hochschulstudium naturwissenschaftlich-technischer Ausrichtung (vorzugsweise Physik). Nach einer mindestens dreijährigen praktischen Tätigkeit im klinischen Bereich und einer vertiefenden theoretischen Ausbildung (häufig ein Nachdiplom-Studium in Medizinphysik) wird die Ausbildung durch eine staatlich anerkannte Prüfung abgeschlossen.

Sieben Medizinphysiker sorgen in unserer Klinik für eine hochwertige Therapieplanung und einen optimalen Zustand der Therapiegeräte. Ein Besuch unserer Medizinphysikgruppe ist nach vorheriger Absprache jederzeit möglich. Wir heissen alle Interessierten herzlich bei uns willkommen!

Dr. Götz Kohler
Leitender Medizinphysiker, SGSMP
Tel.+41 61 328 61 41
goetz.kohler@anti-clutterusb.ch