Lehre Pathologie

Die Dozierenden des Instituts für Medizinische Genetik und Pathologie nehmen in allen Jahreskursen des Medizinstudiums und des Zahnmedizinstudiums zahlreiche Lehrverpflichtungen wahr. Die allgemeine Pathologie wird im dritten Bachelor-Jahr des Medizinstudiums während drei Wochen im Rahmen des Themenblocks Gesund-Krank-Tumor bzw. in zweistündigen Vorlesungen während eines Semesters (Zahnmedizin) vermittelt. Die spezielle Pathologie wird über alle Jahreskurse verteilt in interdisziplinären Vorlesungen und Kursen gelehrt. Die Histopathologiekurse erfolgen mittels virtueller Mikroskopie.

Zahlreiche Studierende verbringen jedes Jahr im Rahmen des Wahlstudienjahrs einen Praktikumsmonat in unserem Institut. Zusätzlich besteht die Möglichkeit nach Abschluss des 3. Studienjahres ein zweitägiges Intensivpraktikum zu absolvieren, das interessierten Studierenden einen vertieften Einblick in das Fach Pathologie vermittelt.

Praktika für Studierende der Medizin

 

Verantwortlich für die Koordination der Lehre im Fach Pathologie

 

Themenblockleitung des Themenblocks Gesund-Krank-Tumor