Technologien

Die Labormedizin hat eine lange Tradition in der Entwicklung und Testung von neuartiger und innovativer Diagnostik. Die Forschung konzentriert sich auf neue Verfahren in der Diagnostik um die Analytik im Alltag der Labormedizin zu optimieren.

Massenspektrometrie

Mittels Massenspektrometrie (LC-MS/MS) werden mit 6 modernen Geräten Bestimmungen von Vitaminen, Metaboliten, Drogen und Medikamenten durchgeführt. Die hohe Spezifität der Methode erlaubt eine sehr zuverlässige Bestimmung der Analyten. Als weltweit erstes Labor hat die Labormedizin ein vollautomatisiertes Massenspektrometer in den Routinebetrieb eingeführt.

 

Next Generation Sequencing

In der Labormedizin haben wir 4 hochmoderne kurz-Fragment Sequenzierungsgeräte zur Verfügung: MiniSeq (Illumina), MiSeq (Illumina), NextSeq (Illumina) und IonTorrent (Life Technologies). Diese Geräte erlauben es die DNA und RNA von Menschen und Pathogenen rasch und zuverlässig zu sequenzieren. Next Generation Sequencing wird als Teil der Routinediagnostik verwendet und befindet sich im ISO Akkreditiert bereich. Es werden Amplicons aber auch das gesamte Genom sequenziert. Ebenso habe wir neu lang-Fragment Sequenzierung mit einem GridIon System (Oxford Nanopore) – dies hoch innovative Technologie erlaubt die Sequenzierung innerhalb von Minuten.

 

Kontakt

Prof. Dr. Katharina Rentsch