Labormedizin

Die Labormedizin vereint vier Fachabteilungen unter einem Dach: Klinische Chemie, Diagnostische Hämatologie, Medizinische Immunologie und Klinische Mikrobiologie. 240 Personen führen pro Jahr ca. 6.5 Millionen Analysen durch, an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden pro Tag. Labordiagnostik leistet einen wichtigen Beitrag zur richtigen Diagnose-Stellung und zur Therapie-Überwachung. Unsere Arbeit konzentriert sich darauf, Ärzten und medizinischem Personal eine optimale Patientenbetreuung zu ermöglichen. Zu unseren Kunden gehören auch andere Spitäler und Arztpraxen. Unsere Laboratorien sind mit modernster Technologie ausgestattet. Unsere gut ausgebildeten, kompetenten Mitarbeitenden setzen manuelle, mikroskopische und automatisierte Methoden ein, unterstützt durch eine moderne Labor-IT zur raschen Übermittlung der Resultate. In unserem Analysenverzeichnis finden Sie unser gesamtes Analysenspektrum alphabetisch und mit Suchfunktion. Es wird laufend aktualisiert und enthält auch wichtige Zusatzinformationen, zum Beispiel zu Methoden und zur Präanalytik.

Prof. Dr. sc. nat Katharina Rentsch

Leiterin Labormedizin
Fachleiterin Klinische Chemie,

Tel.+41 61 556 59 57

Labormedizin

  • Akademischer Titel: Prof. Dr. sc.nat.

  • Funktion: Leiterin Labormedizin, Fachleiterin Klinische Chemie

  • Studium: Pharmazie, ETH Zürich

  • Dissertation: PhD, ETH Zürich

  • Fachtitel: FAMH Klinische Chemie, FAMH Klinische Immunologie, Klinische Toxikologie GTFCh

  • Wichtige berufliche Stationen (max 3):

    •   1989 – 2011 am Institut für Klinische Chemie im Universitätsspital Zürich
    •   seit 2011 am Universitätsspital Basel als Fachleiterin Klinische Chemie
    •   seit 2014 am Universitätsspital Basel als Leiterin Labormedizin

  • Spezielle fachliche Expertise (3 Keywords):  Medikamentenanalytik und Toxikologie mittel LC-MS/MS, Qualitätssicherung und Akkreditierung
 
 

Über uns

 

Analysenverzeichnis

 

Fachbereiche

 
 

Lehre & Forschung

 

Aktuelles

 

Kundenpublikation