Klinische Virologie

Molekulare Diagnostik

Unsere häufigsten Anforderungen sind quantitative Nachweise von HIV im Plasma, Cytomegalievirus im Plasma, Epstein-Barr Virus im EDTA-Vollblut, Hepatitis B Virus im Plasma, Hepatitis C Virus im Plasma und BK Polyomavirus im Plasma.

Der klinischen Fragestellung, Epidemiologie und Manifestation entsprechend (Risikogruppe HIV, Transplantation, Immunkompromittiert, Reiserückkehrer, systemisch oder lokalisiert, respiratorisch, gastrointestinal, neurologisch, kutan, genital) können verschiedene Untersuchungsmaterialien analysiert werden.

Bezüglich Differentialdiagnose, Untersuchungsmaterial, Entnahme und Transport finden sich Informationen im Analysenverzeichnis oder können gerne auch mit dem Team Klinische Virologie besprochen werden.

 

Fachleitung

 

Fachverantwortlich Molekulare Diagnostik

 

Teamleitung