Pharmaziepraktikum in der Spital-Pharmazie

Als grosse moderne Spitalpharmazie bieten wir zwei bis drei Pharmazeuten im Praktikum die Möglichkeit, sechs Monate (Mai-Okt. oder Nov.-Apr.) ihrer praktischen Ausbildung nach § 4 der deutschen Approbationsordnung für Apotheker bei uns absolvieren zu können. In dieser Zeit können Sie die Tätigkeiten eines Spitalpharmazeuten in allen Facetten näher kennen lernen. Offene Stellen sind ab Nov 2012 zu besetzen.

Unsere Arbeitsgebiete gliedern sich in drei Bereiche.

  • Klinikbetreuung: Beschaffung von Arzneimitteln und Pflege des Arzneimittelsortimentes. Beantwortung von klinisch-pharmazeutischen Fragen. Zusammenarbeit mit Krankenstationen und Stationsbegehungen.
  • Herstellung: Herstellung von sterilen Arzneiformen (Injektions- und Infusionslösungen, totale parenterale Ernährung, Zytostatika) und nicht sterilen Arzneiformen unter GMP-Bedingungen.
  • Qualitätskontrolle: Entwicklung und Validierung von Analysenmethoden (HPLC, UV/VIS, Titrimetrie etc.). Durchführung von Stabilitätsstudien und Qualifizierung von Analysengeräten.
 

Pharmaziepraktikum in der Spital-Pharmazie

Sie erhalten einen Einblick in alle Abteilungen der Spitalpharmazie und werden im Rahmen von Projektarbeiten Ihre Kenntnisse in einer Schwerpunktabteilung vertiefen. Sie haben Gelegenheit das Arbeiten unter GMP-Bedingungen oder die Zusammenarbeit mit der Klinik kennen zu lernen. 

  

Pharmaziepraktikum in der Spital-Pharmazie

Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung.

Dr. rer. nat. H. Plagge
Leiter Klinikbetreuung
Universitätsspital Basel, Spital-Pharmazie
Spitalstrasse 26
CH-4031 Basel
e-mail: hplagge(at)uhbs.ch