Behindertenbeauftragte

Die Behindertenbeauftragte steht für ein barrierefreies Gesundheitsangebot, bei dem die Behandlung der Behinderung angepasst wird. Sie ermittelt spezifische medizinisch-pflegerische Aspekte, vertritt die Bedürfnisse von Menschen mit einer Behinderung und berät die Abteilungen.

Funktionen

  • Interne Ansprechperson für Patientinnen und Patienten mit einer Behinderung
  • Beratungsstelle für das medizinische Personal im Umgang mit Menschen mit einer Behinderung
  • Koordination interner- und externer Anfragen
 

Kontakt

 

Eintrittsformular für Menschen mit einer Behinderung

1. Persönliche Angaben Patientin, Patient
  • 1. Persönliche Angaben Patientin, Patient

Trenner
2. Nicht medizinische Angaben
  • 2. Nicht medizinische Angaben

  • Kommunikation
  • Unterstützte Kommunikation
  • Freiheitsentziehende Massnahmen
Trenner
3. Medizinisch-pflegerische Angaben
  • 3. Medizinisch-pflegerische Angaben

  • Bestehende Diagnose
  • Medikamente
  • Allergien
  • Risiken
  • Gewohnte Medikation und Dosierung

  • Ausscheidung
  • Epilepsie

  • Versorgung Atmung

  • Mobilität (Einschränkung der Beweglichkeit)

  • Besteht eine Einschränkung?
  • Ernährung
Trenner
4. Besondere Vorkehrungen
  • 4. Besondere Vorkehrungen

Trenner
5. Zusätzliche Erfordernisse
  • 5. Zusätzliche Erfordernisse

  • Bereitzustellen
  • Bringt folgendes mit
  • Rücktransport
Trenner
6. Anmerkungen
  • 6. Anmerkungen

Senden