Spezial- und Privatssprechstunden

Die Augenklinik untersucht und behandelt Patientinnen und Patienten mit definierten und meist auch chronischen Erkrankungen in Spezialsprechstunden.

Diese führt normalerweise eine Leitender Arzt. Er entscheidet auch, welche Patienten er in seiner Privatsprechstunde sieht und welche in der allgemeinen Spezialsprechstunde.

Da es im ambulanten Bereich keine Privatversicherungen mehr gibt, geschieht diese Zuteilung ausschliesslich aufgrund medizinischer Kriterien.