Schwangerschafts-Ultraschall-Abschluss/Refresherkurs 2019


Samstag, 28. September 2019, 8.30-16.50 Uhr

Hotel Bildungszentrum 21
Missionsstrasse 21
4055 Basel

 

Es freut mich, Sie zu unserem Ultraschall-Abschlusskurs einzuladen. Das Programm richtet sich sowohl an Klinikerinnen und Kliniker in der Weiterbildung als auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen in der Praxis. Im ersten Abschnitt werden wir uns mit der Diagnostik von Kopf und ZNS beschäftigen. Frau Prof. Ochenbein-Kölble aus dem USZ wird die pränatale Therapie der Spina bifida und das Betreuungsmodell von Zürich vorstellen

Das weitere Programm des Vormittags geht auf die anderen wichtigen Themenfelder der detaillierten Organdiagnostik des Feten ein.
Am Nachmittag liegt der Fokus auf den aktuellen klinischen Problemfeldern: Plazentationsstörungen sowie die Diagnostik bei adipösen Schwangeren.

Beim interaktiven Fall-Quiz soll schliesslich auch genügend Zeit zur Repetition, zum fachlichen Austausch und für Fragen bleiben.

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Samstag im Bildungszentrum 21.

Ihre
PD Dr. Gwendolin Manegold-Brauer
Leitende Ärztin
Gyn. Sonographie und Pränataldiagnostik

Flyer zum Schwangerschafts-Ultraschall-Abschluss/Refresherkurs 2019

  

Programm

ab 8.30 Uhr Registrierung und Kaffee
9.00 Uhr Begrüssung und Einführung
9.10 Uhr Pränatale Detektion und Therapie der Spina bifida
N. Ochsenbein-Kölble
9.40 Uhr Fehlbildungen des ZNS
G. Manegold-Brauer
10.10 Uhr Erweiterte Diagnostik bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
H. Schönberger
10.30 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr Fehlbildungen des Urogenitaltrakts
J. Büchel
11.30 Uhr Bedeutung von Softmarkern im zweiten Trimenon
E. Huhn
12.00 Uhr Skelett- und Extemitätenfehlbildungen
A. Butenschön
12:30 Uhr Mittagspause
13.40 Uhr Fehlbildungen des Thorax und Abdomens
O. Lapaire
14.10 Uhr Ultraschalldiagnostik bei Plazentationsstörungen
H. Baumann
14.30 Uhr Prä- und perinatales Management bei Plazentationsstörungen
Andreas A. Müller
14.50 Uhr Kaffeepause
15.20 Uhr Die adipöse Schwangere: Tipps und Tricks zur Optimierung der Diagnostik
H. Schönberger
15.40 Uhr Fallbeispiele mit interaktivem Quiz
J. Büchel
A. Butenschön
G. Manegold-Brauer
C. Monod
H.Schönberger
16.40 Uhr Abschluss und Abgabe der Teilnahmebestätigung
 

Referentinnen und Referenten

Dr. H. Baumann, Oberärztin, Frauenklinik, Universitätsspital Basel
Dr. A. Butenschön, Oberärztin, Frauenklinik, Universitätsspital Basel
Dr. J. Büchel, Oberärztin, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, LMU München
Dr. E. Huhn, Oberärztin, Frauenklinik, Universitätsspital Basel
Prof. O. Lapaire, Stv. Chefarzt Geburtshilfe, Frauenklinik, Universitätsspital Basel
PD Dr. G. Manegold-Brauer, Leitende Ärztin, Frauenklinik, Universitätsspital Basel
Dr. C. Monod, Oberärztin, Frauenklinik, Universitätsspital Basel
Prof. N. Ochsenbein-Kölble, Leitende Ärztin, Universitätsspital Zürich
Dr. H. Schönberger, Stv. Leitung Ultraschall, Frauenklinik, Universitätsspital Basel
Dr. G. Vetter, Kaderärztin, Frauenklinik, Universitätsspital Basel

 
 

Veranstaltungsort

 

 

 

Leitung und Organisation

 
 

Leitung

PD Dr. Gwendolin Manegold-Brauer
Gyn. Sonographie & Pränataldiagnostik





 

Organisation

Frau Heidi Recher
Frauenklinik
Universitätsspital Basel
Spitalstrasse 21
CH-4031 Basel
Telefon +41 61 328 78 33
Telefax +41 61 265 93 59
heidi.recher@anti-clutterusb.ch 

 

Kurspreise inkl. Lunch

Kursgebühren inkl. Kaffee und LunchCHF 290.— 
SGUM-Mitglieder und Assistenzärzte/InnenCHF 190.—
 

Bezahlung

Wir bitten Sie, Ihre Anmeldung elektronisch vorzunehmen.

 

Credits

Credits Kernfortbildung SGGG beantragt.
Credits SGUM beantragt.

 

Anmeldeformular

Anmeldung
  • Ich bin mit den Abmeldung-/Annullierung-Modalitäten einverstanden
  • Ich nehme am Lunch teil.
  • Ich will einen vegetarischen Lunch
 

Abmeldung /Annullierung:

  • Bei Nichterscheinen ist der gesamte Betrag geschuldet.

    • Bei Abmeldungen bis 19. September 2019 erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 150.–.

    • Bei Abmeldung nach dem 19. September 2019 verfällt der Anspruch auf Rückerstattung. Die Rechnung muss bezahlt werden.

Wir bitten um Verständnis.