Betreuung von Opfern sexueller Gewalt

Wir unterstützen und beraten Frauen, die von sexueller oder körperlicher Gewalt betroffen sind. Einerseits leisten wir medizinische und psychologische Hilfe und unterstützen bei der Verarbeitung des erlittenen Traumas. Andererseits führen wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin (IRM) Befunderhebung und Spurensicherung in Hinblick auf eine Strafverfolgung des Täters durch.

Die Erstbetreuung in einer Akutsituation wird rund um die Uhr auf der Notfall-Ambulanz der Frauenklinik angeboten. Die Untersuchung erfolgt immer durch eine Ärztin.

Anmeldung erfolgt:

  • Durch die Polizei nach erfolgter Anzeige
  • Durch das Institut für Rechtsmedizin
  • Direkt durch die Gewaltbetroffene oder deren Begleitperson

 

Kontakt

Notfall Frauenklinik
Porte Klinikum 1
Spitalstr. 21
4031 Basel

Tel. +41 61 328 75 00

 

Leitung