PD Dr. ès sc. Christof Stieger

Leitung Audiologie,




Hals-Nasen-Ohren-Klinik

PD Dr. ès sc. Christof Stieger studierte Elektrotechnik an der ETH in Zürich, EPFL in Lausanne und an der Université catholique de Louvain la Neuve (UCL) in Belgien. Dannach absolvierte er zwei Nachdiplomstudiengänge in „Biomedizinische Technik“ und „Pädagogik/Didaktik“. 1999 startete er die Forschung und klinische Arbeit am Inselspital in Bern im Bereich der implantierbaren Hörsysteme und der Mittelohrmechanik. Er verfasste auch eine Doktorarbeit zu diesem Thema an der Universität Neuenburg. 

Er ist Miterfinder zweier Implantate. Ein Hörimplantat (DACS) für spezielle Hörstörungen wurde unterdessen bereits an einem grossen Zentrum in Deutschland vermehrt eingesetzt. Beim zweiten Implantat handelt es sich um einen neuartigen Zugang für die Hämodialyse, welches hinter dem Ohr befestigt wird und nun in einer klinischen Studie erprobt wird. 

Von 2009-2012 leitete er als Assistenzprofessor eine Forschungsgruppe an der Universität Bern und forschte dabei auch ein Jahr an der Harvard Universität in Boston, USA. Seit 2013 leitet er an der HNO Klinik des Universitätspitals Basel die Audiologie , das CI Zentrum und die diagnostische Neurootologie. Er erhielt 2015 die Habilitation von der Universität Basel und forscht weiterhin.

Curriculum Vitae