Poliklinik

Die ambulanten Dienstleistungen der Universitäts-Frauenklinik werden in der Poliklinik erbracht. Dabei werden unsere Patientinnen entweder in der Allgemeinen Poliklinik oder in den Spezialsprechstunden betreut.

In der Allgemeinen Poliklinik werden Patientinnen mit akuten Beschwerden im gynäkologischen, geburtshilflichen und psychosomatischen Bereich sowie Frauen in Notfallsituationen aufgenommen. Das Angebot der Poliklinik umfasst folgende Themenbereiche:

  • Familienplanung und Verhütung, Wechseljahre, Schwangerschaft
  • Gesundheitsvorsorge und Früherkennung (Krebsabstrich, Brustuntersuchung)
  • Schwangeren-Vorsorgeuntersuchungen
  • Gynäkologische Beschwerden wie Blutungen, Menstruationsstörungen, Infektionen im Genitalbereich, Schmerzen im Unterbauch, Inkontinenz etc.

In der allgemeinen Poliklinik werden Frauen von verschiedenen Berufsgruppen individuell und kompetent betreut. Je nach Fragestellung sind dies Hebammen, Ärztinnen und Ärzte oder Fachpersonen aus den Bereichen Pflege, Sexualtherapie, Psychologie, Stillberatung und Physiotherapie. 

Bei komplexeren Fragestellungen werden Sie in unseren Spezialsprechstunden betreut:

Kontakt

Tel: +41 61 265 93 93
Fax: +41 61 265 91 85

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag, 8 – 17 Uhr

Leitung