Leitlinie Ernährungsversorgung - der Pflegerische Prozess und seine Schnittstellen

Diese Leitlinie ist übergeordnet wegweisend und kommt bei allen Patientinnen und Patienten im USB zur Anwendung. Sie regelt die Aufgaben der Pflegenden in der Ernährungsversorgung bei erwachsenen Patientinnen und Patienten. Die beschriebenen Aufgaben und Interventionen sind ausgerichtet auf Patientinnen und Patienten, welche zur oralen Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme in der Lage sind.

Zum Dokument