Verzeichnis der Verfahren mit Personendaten

Aufgrund des kantonalen Informations- und Datenschutzgesetzes sind öffentliche Organe verpflichtet, Verzeichnisse der Verfahren zu führen, bei denen Personendaten bearbeitet werden. Nachstehend finden Sie das Verzeichnis des USB.

Stationäre und ambulante Behandlung von Patienten

Rechtsgrundlagen

Gesetz über die öffentlichen Spitäler des Kantons Basel-Stadt (SR 331.100)
Gesundheitsgesetz BS (SR 300.100)

Verantwortliche Stelle

Universitätsspital Basel

Zweck der Datenbearbeitung

Zuweisung, Aufnahme und Eintritt von Patienten; Diagnostik; Bettenmanagement; OP-Prozesse; Behandlung, Therapie, Pflege und Betreuung, einschliesslich sozialdienstlicher Beratung, von Patienten; Austritt und Nachbehandlung von Patienten