Aufenthalt in der Geburtsabteilung

Die individuellen Bedürfnisse unserer werdenden Mütter und deren Sicherheit stehen für uns im Zentrum. Unser Team betreut Sie rund um die Uhr. Es ist immer eine Oberärztin oder ein Oberarzt sowie ein Kinderarzt anwesend. Für eine allfällige Anästhesie oder einen Kaiserschnitt ist an allen Tagen während 24 Stunden ein Narkosearzt vor Ort.

Besucherbeschränkung Coronavirus und COVID-19 bis auf Weiteres:
Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Für Väter/Partner gilt: In der Geburtsabteilung haben weiterhin nur die Kindsväter oder eine enge Bezugsperson der Mütter Zutritt.

 
 

Ihr Eintritt

Bitte bringen Sie folgendes für die Entbindung mit:

  • Weites, bequemes T-Shirt für die Geburt
  • Weite, bequeme Hosen (Jogginghosen, Leggings)
  • Sweatshirt/Trainerjacke
  • Warme Socken
  • Pyjama/Nachthemd (zum Stillen geeignet, sprich vorne zum Öffnen)
  • Bademantel
  • Brille für Kontaktlinsenträgerinnen
  • Hausschuhe
  • Still-BHs
  • Unterwäsche
  • Toiletten- und Hygieneartikel (inklusive Lippenpflege, Haarband/-spangen und so weiter)
  • Medikamente
  • Diverses: Schreibutensilien, Lektüre, Fotokamera, Handy, Ladegeräte, iPad und so weiter
  • Snacks (wie Müsliriegel) für den werdenden Vater

Unterlagen:

  • Namenskarte für Ihr Kind
  • Blutgruppenkarte und Impfausweis
  • Mutterpass respektive Arztbericht
  • Dokumente fürs Zivilstandsamt Basel-Stadt 

Kleidung für das Neugeborene

Während des Aufenthalts in der Frauenklinik stellen wir Ihnen die Kleidung für Ihr Baby zur Verfügung. Natürlich dürfen Sie Kuscheltierchen, Spieluhren, Nuschis oder Ähnliches für Ihr Baby mit ins Spital bringen.

Für die Fahrt nach Hause am Austrittstag benötigen Sie der Jahreszeit angepasste Kleidung, Mützchen (im Winter Fäustlinge) plus je nach Transportmittel Babyschale, Tragesystem oder Kinderwagen. Wir freuen uns, Ihnen unser Bondingtop als Geburtsgeschenk überreichen zu können. Das Bonding und der direkte Haut-zu-Haut-Kontakt helfen Ihnen ein sicheres Feingefühl für die Bedürfnisse Ihres Neugeborenen zu entwickeln. Dies fördert gleichzeitig die Milchbildung sowie die Eltern-Kind-Bindung.

Krankenversicherung für das Neugeborene

Es empfiehlt sich eine vorgeburtliche Anmeldung Ihres Kindes bei einer Krankenversicherung Ihrer Wahl durchzuführen. Ungedeckte Mehrkosten bei einer tieferen Versicherungsdeckung des Kindes im Vergleich zur Versicherungsdeckung der Mutter werden sonst der Mutter in Rechnung gestellt.

 

Angebot

Unser Ziel ist es, der gebärenden Frau eine möglichst natürliche Geburt zu ermöglichen, ohne dabei die Sicherheit von Mutter und Kind zu gefährden. Dabei können gelegentlich auch unterstützende medizinische Massnahmen notwendig sein oder auch komplementäre Methoden angewendet werden, wie zum Beispiel Aromatherapie, Homöopathie, Akupunktur oder Musik. Mögliche Alternativen zum Gebärbett sind der Majahocker, die Gebärmatte und die Geburtsbadewanne.

Es stehen acht Gebärzimmer zur Verfügung, davon zwei mit einer Geburtsbadewanne. Weiter gibt es auch ein Badezimmer mit Badewanne für Entspannungsbäder vor allem zu Beginn der Geburt. Unmittelbar neben den Gebärzimmern liegt der Operationssaal, inklusive Versorgungseinheit der Neonatologie, wo innerhalb kürzester Zeit ein allfällig notwendiger Kaiserschnitt durchgeführt werden kann. Direkt an die Geburtsabteilung angrenzend befindet sich die Neonatologie mit der Neugeborenen-Intensivstation.

 

Angebot Ambulantes Management nach vorzeitigem Blasensprung

Wenn Sie bei uns mit einem Blasensprung um den Geburtstermin eintreten, haben Sie die Möglichkeit bis zur nächsten vereinbarten Kontrolle wieder nach Hause zu gehen oder im Spital zu bleiben. Die Voraussetzung um nochmals nach Hause zu gehen ist, dass Sie eine komplikationslose Schwangerschaft hatten, sich noch keine oder wenig Wehentätigkeit eingestellt hat und es Ihnen und Ihrem Kind gut geht. Es hat den Vorteil, dass Sie sich möglichst lange in Ihrer vertrauten Umgebung verweilen können und der normale Verlauf der Geburt gefördert wird. Das Universitätsspital Basel bietet diese Möglichkeit seit 2012 erfolgreich zur Zufriedenheit der Schwangeren und ihren Begleitpersonen an.

 

Kontakt Geburtsabteilung (Gebärsaal)

+41 61 265 90 49/50

 

Leitung