Theragnostik

Das Universitätsspital Basel fusioniert Diagnostik und Therapie für zielgerichtete Behandlungen in einem neuen Departement mit dem Namen Theragnostik. Bildgebung und Labor rücken stärker in den Vordergrund und werden als aktive Partner direkt in die Patientenpfade eingebettet. Mit ausgewählten klinischen Disziplinen gebündelt sollen in Zukunft alle klinischen Informationen gemeinsam in digitalen Cockpits verwaltet werden, welche auf die jeweilige Krankheit zugeschnitten sind. So können Patienten mit Krebs-, Blut-, Allergie- und Hauterkrankungen sowie der Psychosomatik nun die gesamte Abklärung und Behandlung im gleichen Departement erhalten.

 

Leitung Department Theragnostik