18. Mai 2020

Ellermann-Preis für Neuroimmunologin Anne-Katrin Pröbstel

 

PD Dr. Anne-Katrin Pröbstel, Ärztin in der Neurologie am USB und Projektleiterin am Department Biomedizin, hat den Ellermann-Preis für Neurologie 2020 erhalten. Sie wird für ihre Forschung zur Rolle von B-Zellen und Antikörpern und zum Einfluss des Darmmikrobioms auf Immunzellen bei der Multiplen Sklerose geehrt.

Mit dem renommierten Ellermann-Preis der Mogens und Wilhelm Ellermann-Stiftung werden hervorragende Leistungen aus dem Gebiet der neurologischen Wissenschaften gewürdigt. Der mit 20’000 CHF dotierte Preis wird alle zwei Jahre, dieses Jahr zum siebzehnten Mal, durch die Schweizerische Neurologische Gesellschaft verliehen. Die Preisverleihung findet am 20. November im Rahmen der Jahrestagung der Schweizer Neurologischen Gesellschaft in Interlaken statt.