21. Juni 2022

Jubilee Award der Krebsforschung Schweiz für PD Elisabeth Kappos

PD Elisabeth Artemis Kappos, Kaderärztin Plastische, Rekonstruktive, Aesthetische und Handchirurgie am USB, hat den Jubilee Award der Krebsforschung Schweiz für Ihre Forschung zu brustkrebsbedingten Lymphödemen erhalten.

 

Die Stiftung Krebsforschung Schweiz vergibt zu ihrem 30-jährigen Bestehen einen Jubilee Award in der Höhe von insgesamt 800'000 Franken. Der Preis zeichnet Forschungsprojekte aus, bei denen Patientinnen und Patienten die Forschung aktiv mitgestalten und ihre Erfahrung bereits in das Forschungsdesign einbringen. Wir freuen uns, dass sich die Jury für PD Dr. Elisabeth Artemis Kappos entschieden hat. Sie hat mit ihrem Forschungsprojekt zu neuen Behandlungsansätzen des Lymphödems nach Brustkrebstherapie überzeugt. Eingebettet ist die Studie ins «Oncoplastic Breast Consortium», eine internationale Gruppierung von Spezialisten und Patientinnenvertreterinnen, die seit der Gründung durch Prof W.P. Weber 2017 gemeinsam Forschungsschwerpunkte im Bereich der Brustkrebstherapie identifiziert und entsprechende Projekte umsetzt.

Zur Würdigung