17. November 2015

R. Guzman (Basel) et al: Hirntumoren im Kindesalter – Was muss ich wissen?

Universitätsspital Basel, Kleiner Hörsaal des Zentrums für Lehre und Forschung (ZLF) – Hebelstrasse 20, 4031 Basel

 

Fortbildung des Clinical Neuroscience Network Basel

Referenten:
Prof. Dr. Raphael Guzman, Neurochirurgie Universitätsspital Basel (USB)
Dr. Alexandre Datta, Neuro- und Entwicklungspädiatrie Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Dr. Christian Schneider, Neurochirurgie USB
Prof. Dr. Nicolas von der Weid, Onkologie/Hämatologie UKBB
Prof. Dr. Stephan Frank, Pathologie USB   

Moderation: PD Dr. Karl F. Kothbauer, Neurochirurgie Kantonsspital Luzern,
Veranstaltungsort: Universitätsspital Basel, Kleiner Hörsaal des Zentrums für Lehre und Forschung (ZLF) – Hebelstrasse 20, 4031 Basel
Datum: Donnerstag, 28. Mai 2015, 14.15–16.00 Uhr

Inhalt: Die Behandlung kindlicher Hirntumoren ist ein wichtiges Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin und gehört in der Schweiz zur Hochspezialisierten Medizin (HSM). Die optimale Behandlung und Betreuung der Kinder bedarf eines interdisziplinären Teams, um die bestmögliche Behandlung anzubieten. Wir möchten Ihnen in dieser Weiterbildung einen Überblick in dieses komplexe Gebiet vermitteln – mit spannenden Vorträgen aus der Klinik und neuen Erkenntnissen aus der Forschung.

Akkreditierung: Für diese Fortbildungsveranstaltung wurden von folgenden Fachgesellschaften Kreditpunkte vergeben (weitere folgen):

  • Schweizerische Gesellschaft für Neurochirurgie – SGN: 2 Punkte
  • Schweizerische Gesellschaft für Neuropädiatrie – SGNP: 1.5 Punkte
  • Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrie – SSP-SGP: 2 Punkte
  • Schweizerische Gesellschaft für Radiologie – SGR-SSR: 2 Punkte
  • Schweizerische Neurologische Gesellschaft – SNG: 2 Punkte

Prof. Dr. Raphael Guzman, Organisator
Prof. Dr. Christoph Stippich, Präsident Clinical Neuroscience Network Basel