Symposium des Hirnschlagzentrums/Stroke Centers am 19. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
verehrte Kolleginnen und Kollegen und interessierte Fachpersonen

Sehr gerne laden wir Sie herzlich zum diesjährigen Symposium des Hirnschlagzentrums / Stroke Center am Universitätsspital Basel ein.

Die sich rapide entwickelnden interventionellen Behandlungstechniken, welche einerseits die akute Hirnschlagtherapie revolutioniert haben und andererseits auch in Kombination mit chirurgischen Eingriffen neue Möglichkeiten in der Prävention eröffnen, bilden den ersten Schwerpunkt der Referate.

Im zweiten Teil beleuchten wir die neusten Entwicklungen und Trends in der Nachsorge und Diagnostik, mit einem besonderen Fokus auf die häufigste Hirnschlagursache, das Vorhofflimmern. Dieses Jahr bieten wir Ihnen einen kurzen Einblick in unsere Forschung in diesem Gebiet.

  

Programm

Teil 1 – Inverventionelle Therapie

Vorsitz: Prof. Dr. med. Marios-Nikos Psychogios und Prof. Dr. med. Stefan Engelter

15.00 Uhr Einleitung und Begrüssung
Prof. Dr. med. Philippe Lyrer
15.15 Uhr Technik und Grenzen der endovaskulären Rekanalisation beim akuten Hirnschlag
Prof. Dr. med. Marios-Nikos Psychogios
15.30 Uhr Neue Entwicklungen in der Revaskularisation der Karotiden: TCAR in der minimalinvasiven Chirurgie
PD Dr. med. Thomas Wolff
Dr. med. Kristine Blackham
15.50 Uhr Therapieoptionen bei intrakranieller Arteriosklerose – wann ist eine Intervention sinnvoll?
Prof. Dr. med. Leo Bonati
16.10 Uhr Pause


Teil 2 – Neue Entwicklungen in der Prävention

Vorsitz: Prof. Dr. med. Leo Bonati und Prof. Dr. med. Raphael Guzman

16.45 Uhr Update Nachbehandlung des atherothrombotischen Hirnschlags
PD Dr. med. Gian Marco De Marchis
17.00 Uhr Differenzierte Diagnostik und Therapie des Vorhofflimmerns
Prof. Dr. med. Jens Eckstein
17.15 Uhr Schlaglicht Forschung: Biomarker und Bildanalyse bei Vorhofflimmern
Dr. Alexandros Polymeris
Dr. Tim Sinnecker
17.40 Uhr Podiumsdiskussion und Abschluss
Prof. Dr. med. Philippe Lyrer und Referenten
18.00 Uhr Ausklang, Belcanto mit Piano und Apéro riche
 

Vorsitzende und Referenten in alphabetischer Reihenfolge

Dr. med. Kristine Blackham, Kaderärztin, Diagnostische und interventionelle Neuroradiologie, USB
Prof. Dr. med. Leo Bonati, Leitender Arzt, Neurologie, USB
PD Dr. med Gian Marco De Marchis, Oberarzt, Neurologie, USB
Prof. Dr. med. Jens Eckstein, Leitender Arzt, Innere Medizin, CMIO, USB
Prof. Dr. med. Stefan Engelter, Chefarzt Rehabilitation FPS, Leiter Stroke-Behandlungskette, USB
Prof. Dr. med. Raphael Guzman, Stv. Chefarzt Neurochirurgie, USB
Prof. Dr. med. Philippe Lyrer, Leiter Stroke Center, Stv. Chefarzt Neurologie, USB
Dr. med. Alexandros Polymeris, Assistenzarzt, Neurologie, USB
Prof. Dr. med. Marios-Nikos Psychogios, Leiter Diagnostische und interventionelle Neuroradiologie, USB
Dr. med. Tim Sinnecker, Assistenzarzt, Neurologie, USB
PD Dr. med. Thomas Wolff, Leitender Arzt, Gefässchirurgie, USB

 

Anerkannte Fortbildung

SNG: 3 Credits, SGIM: 3 Credits

 

Veranstaltungsort und -zeit

Donnerstag, 19. März 2020
15.00–18.00 Uhr
Sorell Hotel Merian,
Café Spitz,
Rheingasse 2,
4058 Basel

Die Vorträge werden in deutscher Sprache gehalten.

 

Kontakt

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Lea Burkart
Hirnschlagzentrum / Stroke Center
Tel. +41 61 328 57 14
hirnschlagzentrum@anti-clutterusb.ch

  

Anmeldung zum Symposium

Anmeldung
  • Zur besseren Planung bitten wir Sie um Ihre Online-Anmeldung bis zum 6. März 2020.

  • Anmeldung