Das universitäre Lungenzentrum informiert – eine virtuelle Vortrags- und Diskussionsreihe

Wir freuen uns über das rege Interesse an unserer virtuellen Vortragsreihe, die wir im November begonnen haben. Bis jetzt haben über 8'000 Personen die Vorträge gesehen. Aufgrund des grossen Interesses, werden wir die Vortragsreihe nun bis zum Sommer fortsetzen.

Unser Motto lautet weiterhin: Jede Woche, kurz und prägnant. Die neue Serie von «Das universitäre Lungenzentrum informiert» beginnt am 3. März 2021 und endet am 30. Juni 2021. Immer von 17.30 bis 18.00 Uhr, 15 Minuten Vortrag, 15 Minuten Fragen. Wir behandeln dabei das breite Spektrum der Themenschwerpunkte des Lungenzentrums, aber zwischendurch auch immer wieder Themen rund um COVID19 und hoffen, Ihnen Informationen zu geben.

Ihre Fragen können Sie uns gerne entweder live stellen oder Sie mailen uns diese an: lungenzentrum@anti-clutterusb.ch. Wir freuen uns auf Sie!

 

Die nächsten Vorträge

 
 

12. Mai 2021 – COVID-19: Welche Medikamente wirken?

Referentin:
Prof. Daiana Stolz
Leitende Ärztin, Pneumologie

 

19. Mai 2021 – Therapie bei schwerer COPD

Referent:
Prof. Michael Tamm
Chefarzt Pneumologie

 

26. Mai 2021 – Lungenoperation: Wie geht das?

Referent:
Prof. Didier Lardinois
Chefarzt, Thoraxchirurgie

 

2. Juni 2021 – Schweres Asthma: Wie weiter?

Referentin:
Prof. Daiana Stolz
Leitende Ärztin Pneumologie

 

9. Juni 2021 – Mein Kind zuckt im Schlaf. Was bedeutet das?

Referent:
PD Dr. Alexandre Datta
Leitender Arzt Neuropädiatrie, UKBB

 

16. Juni 2021 – Ständig verstopfte Nase: Wie weiter?

Referent:
Dr. Lukas Horvath
Stv. Oberarzt HNO

 

23. Juni 2021 – COVID-19: Wie weiter?

Referentin:
Prof. Sarah Tschudin
Leitende Ärztin Infektiologie & Spitalhygiene

 

30. Juni 2021 – 30 Vorträge des universitären Lungenzentrums: Mein persönliches Fazit

Referent:
Prof. Michael Tamm
Chefarzt Pneumologie