Prof. Dr. phil. Dr. med. Damian Wild

Leitung Nuklearmedizin,

Zentrum für neuroendokrine und endokrine Tumore,

Tel.+41 61 556 53 84

Radiologie und Nuklearmedizin

Ausbildung

  • Facharztausbildung in Nuklearmedizin in Zürich, Basel und London (2003–2009)
  • Studium der Humanmedizin in Basel (1996–2002)

Akademische Grade und Funktionen

Dr. med. (Universität Basel, 2004), Dr. phil. (University College London, 2011), Prof. (Universität Basel, 2012: Strukturelle Professur/Lehrstuhl)

Schwerpunkte in Klinik und Forschung

  • Nuklearmedizinische Therapien
  • Nuklearmedizinische Onkologie
  • Peptid-Rezeptor-Radionuklid-Therapie und -Bildgebung

Publikationen

in der PubMed-Datenbank

Ehrungen und Preise

  • Bernard Delaloye Preis der schweizerischen Gesellschaft für Nuklearmedizin (2007)
  • Springer Preis: beste präklinische Publikation (2003)

Mitgliedschaften

Leitungsfunktionen in Fachgesellschaften und -gremien

Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Nuklearmedizin (SGNM)