Prof. Viola Heinzelmann

Leiterin Frauenklinik,
Leiterin Gynäkologisches Tumorzentrum,
Chefärztin Gynäkologie/Gyn. Onkologie,

Frauenklinik

Ich bin Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Subspezialistin für Gynäkologische Onkologie und Gesamtleiterin der Frauenklinik.

Nach Studienaufenthalten in Tübingen, London (UCL), Dunedin/Neuseeland und Zürich habe ich meine Ausbildung zur Gynäkologin am Universitätsspital Zürich absolviert. An der Universität Zürich erhielt ich 2007 meine Venia Legendi (Privatdozentin).

Von 2008 bis 2012 war ich zur Subspezialisierung in einem der grössten gynäkologischen Karzinomzentren Australiens in Sydney bei Prof. Neville Hacker und Prof. Michael Friedlander tätig. Beide sind ausgewiesene Koryphäen im Bereich Gynäkologische und Medizinische Onkologie.

Im Juli 2012 folgte ich dem Ruf nach Basel auf das 1. Ordinariat einer Frau für Gynäkologie und Geburtshilfe in der Schweiz. Hier leite ich seit Juli 2013 als Chefärztin die Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie und als Vorsteherin die Frauenklinik.

Mein klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt sind gynäkologische Karzinome, v.a. das Ovarialkarzinom. Ich habe zweimalig eine Forschungsgruppe aufgebaut und über 2,6 Mio. CHF an Forschungsgeldern eingeworben.

CV