Medizin- und Finanzcontrolling

Die Abteilung Medizin- und Finanzcontrolling führt die medizinische und die ökonomisch-betriebswirtschaftliche Sichtweise der Spitalbehandlung zusammen. Sie erstellt zeitnah die relevanten Führungsinformationen und unterstützt somit eine faktenbasierte und zukunftsorientierte Unternehmensführung.

Als Brückenkopf zwischen Klinik und Administration pflegt die Abteilung enge Kontakte zu ärztlichen DRG-Beauftragten der Fachabteilungen, Bereichsbetriebswirten, Klinikcontrollern und Pflegefachpersonen. Sie ist Übersetzerin und Beraterin für alle medizinisch-betriebswirtschaftlichen Belange.

Mit Ihrer Arbeit erbringt sie einen substantiellen Beitrag zur nachhaltigen Erlössicherung und zu faktenbasierten Führungsentscheide für den unternehmerischen Erfolg unseres Spitals.

Leitung