Campus Gesundheit

Das Universitätsspital Basel erbringt Leistungen in Gesundheitsversorgung sowie klinischer Lehre und Forschung und ist ein wichtiger Standortfaktor für den regionalen Life Sciences-Bereich. Die bestehenden baulichen Strukturen – insbesondere das Klinikum 2 – entspricht nicht mehr den Anforderungen an einen modernen Spitalbetrieb.

Neue gesetzliche Anforderungen, steigende Ansprüche an die jeweiligen medizinischen Behandlungsmethoden, Arbeitsplatzqualität und die Positionierung am Markt beeinflussen die Nutzungsdauer von Spitalbauten. Im Spital beträgt zudem die Lebensdauer haustechnischer Anlagen nur etwa 30 Jahre. Um die Unterhalts- und Betriebskosten unter Kontrolle zu halten, ist eine vorausschauende Planung der Sanierungsmassnahmen zwingend notwendig. 

 
 

Masterplan

Mit dem Masterplan wurden die Grundlagen für eine langfristige Planung gelegt und die Sanierungsphasen langfristig definiert.

 

Life Sciences Cluster

Das Universitätsspital Basel ist Teil des richtungsweisenden Life Sciences Clusters.

 

Bauphasen

Klinikum 2 und Klinikum 3 sind über den Masterplan Campus Gesundheit miteinander verbunden.