#InnovationUSB: Begeistern Sie uns mit Ihrer Idee

Die Digitalisierung bietet die Chance für vielfältige Innovationen. Das Universitätsspital Basel (USB) fördert Ihre Idee aus dem digitalen Bereich unkompliziert und rasch.

Seit 2019 widmet sich das Innovationsmanagement der Förderung innovativer Ideen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir innovative Ideen vorantreiben und weiterkommen.

Nutzen Sie die Chance: Sie haben durch #Innovation@USB die Möglichkeit uns mit Ihren Ideen zu überzeugen und unsere Unterstützung zu sichern.

Was Sie tun müssen?

Erzählen Sie Ihre Idee, bis am 23. September entweder über diesen Link oder per E-Mail an innovation@anti-clutterusb.ch einreichen, dann haben Sie eine Chance beim dritten Future Friday am 25. Oktober dabei zu sein.

Die drei besten Ideen werden vom Innovation Board ausgewählt und erhalten die Chance am 25. Oktober 2019 am Future Friday ihre Projektidee öffentlich vorgestellt zu werden.

Der Gewinner oder die Gewinnerin des Future Friday erhält die Möglichkeit, während sechs Monaten an der Umsetzung der Idee zu arbeiten. Das Innovationsmanagment des USB unterstützt  durch Übernahme von Lohnkosten, Infrastruktur und mit Expertise. Das Projekt wird danach durch die Sponsoren evaluiert und erhält im Erfolgsfall eine längerfristige Unterstützung im Rahmen der regulären Projektförderung des USB. Alles beginnt mit einer Idee.

Zur Teilnahme am Future Friday müssen Sie nur wenige Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie arbeiten am USB oder haben einen «Götti» oder eine «Gotte» am USB, der Ihre Eingabe als Mentor oder Mentorin mitträgt
  • Ihre Idee betrifft den digitalen Bereich und ist innovativ
  • Ihre Idee ist weder ein Forschungs- noch ein KVP-Projekt (dafür gibt es andere Förderungsmöglichkeiten)
  • Sie können innerhalb von sechs Monaten einen «Proof of Concept» liefern, das heisst den Nachweis, dass Ihre Idee funktioniert

Seien Sie mutig – wir sind gespannt auf Ihre Ideen!

 

2. Future Friday

 
 

Am 5. Juli fand am Unispital Basel der zweite Future Friday statt: Als zweite Gewinner durfte Spitaldirektor Werner Kübler (links) Oberärztin Dr. Esther Helen Stevelin-Klein und Assistenzärztin Dr. Zita-Rose Manjaly Thomas auszeichnen, die mit ihrem Innovationsprojekt ein Buzzersystem für wartende Patientinnen und Patienten in der Dermatologie einführen wollen.

 

1. Future Friday

 
 

Am 10. Mai fand am Unispital Basel der erste Future Friday statt: Als ersten Gewinner durften Jens Eckstein und Marc Strasser Klinikmanager Artur Stickel (im Bild rechts) auszeichnen, der mit seinem Projekt einen Self-Check-In für das Notfallzentrum einführen möchte.

 
 
 
 

Das Innovation Board

 

Das Innovationsmanagement