Programm Patientensicherheit Pflege/MTT

Patientensicherheit umfasst alle Massnahmen zur „Vermeidung, Prävention und Verbesserung von unerwünschten Ergebnissen oder Schädigungen, die sich aus dem Behandlungsprozess ergeben“ (Vincent, 2012).

Das Programm Patientensicherheit verfolgt zwei Ziele:
1. die kontinuierliche Verbesserung der Patientensicherheit im Ressort Pflege/MTT
2. den Aufbau eines Sicherheitsklimas.
Hierzu werden intern verschiedene Massnahmen zur Unterstützung der Pflegenden und MTT-Berufe umgesetzt und kontinuierlich weiter entwickelt.

Weitere Informationen zum Thema Patientensicherheit finden Sie hier (Zugriff nur intern)

Gelebte Sicherheitskultur: von der Theorie in die Praxis

Kontaktperson: N.N.

zurück