Automatisierte Ein-/Austrittsbenachrichtigung + Berichtsversand per E-Mail

Zuweiser und Hausärzte sind auf frühzeitige und ausreichende Informationen zur Behandlung ihrer Patienten am USB angewiesen. Das USB bietet den Zuweisern deshalb die Möglichkeit, automatisierte Ein- und Austrittsbenachrichtigungen per E-Mail zu erhalten.

Dabei werden automatisch generierte Ein- und Austrittsbenachrichtigungen mit Kontaktinformationen der jeweiligen Kliniken für stationäre Fälle erzeugt und per HIN-gesicherter E-Mail an die Hausärzte und Zuweiser des Falles verschickt. Sobald der von der jeweiligen Klinik definierte Berichtstyp finalisiert vorliegt, wird dieser ebenfalls an die Adressaten gesendet. Allfällig weitere Berichte können im USB-ePortal eingesehen und heruntergeladen werden. Dieser Service wird bereits von dem Notfallzentrum, der Inneren Medizin, Urologie, HNO, Gynäkologie, Orthopädie & Traumatologie, Spinalen Chirurgie, Neurochirurgie und Dermatologie angeboten. Weitere Kliniken folgen laufend.

 

Ein-/Austrittsbenachrichtigung Demo

Ein-/Austrittsbenachrichtigung Registrierung

Ein-/Austrittsbenachrichtigung FAQs

 

 

 

 

Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
zuweisermanagement@anti-clutterusb.ch

+41 61 265 9173