Ethikforum am Mittag (EFaM)

Das Ethik-Forum am Mittag ist eine interprofessionelle und interdisziplinäre Veranstaltung für alle Mitarbeitenden der assoziierten Spitäler. Kliniker*innen stellen jeweils einen ethisch herausfordernden Fall vor, der zusammen mit Ethiker*innen und dem Publikum diskutiert wird. Die Teilnehmenden sind eingeladen, sich aktiv an der Diskussion zu beteiligen.

5. März 2024, 12.15-13.00 Uhr
 

"Nutzen oder Schaden? Stopp von Genussmitteln – Hypnotika – Psychedelika im Akutspital"

 

Referent*innen:

Meteora Timm, Mitarbeiterin ZTP USB

Dr. Mark Kirsch, Kaderarzt Innere Medizin, USB

Dr. Charlotte Wetterauer, stv. Leitung Abt. Klinische Ethik USB (Moderation)

Susanne Schmidt, Klinische Ethikerin, Abt. Klinische Ethik USB (Moderation)

 

Teilnahme online: Link folgt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

11. April 2024, 12.15-13.00 Uhr
 

"Psychedelika als Therapie: wirksam, legal und ethisch angemessen?"

 

Referenten:

Prof. Dr. Matthias Liechti, Chefarzt, Klinische Pharmakologie & Toxikologie USB

PD Dr. Felix Müller, Leiter des Klinischen Forschungsbereichs für substanzgestützte Therapie, UPK

PD Dr. Dr. Manuel Trachsel, Leiter Abteilung Klinische Ethik USB, UPK, UKBB und UAFP (Moderation)

 

Teilnahme online: Link folgt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.