Führungswechsel im Universitären Herzzentrum

Im April 2023 kommt es am Universitären Herzzentrum Basel in der Kardiologie zu einem Führungswechsel in der Abteilung Interventionelle Kardiologie. PD Dr. Gregor Leibundgut übernimmt die Leitung der Abteilung Interventionelle Kardiologie von Prof. Christoph Kaiser, der sich entschieden hat, die Leitungsfunktion per April abzugeben. Wie bis anhin leitet Gregor Leibundgut weiterhin den Bereich Komplexe Koronarinterventionen (CHIP & CTO), während PD Dr. Thomas Nestelberger neu die Leitung des Bereichs Strukturelle Kardiologie übernimmt.

2023-11-29, 13:00

Mit der Beförderung von zwei bereits im Universitärem Herzzentrum Basel tätigen Ärzten – PD Dr. Gregor Leibundgut und PD Dr. Thomas Nestelberger – wird das Team der Abteilung Interventionelle Kardiologie weiterentwickelt. Co-Leiter des Bereichs der strukturellen Kardiologie bleibt weiterhin Prof. Oliver Reuthebuch.

 

Christoph Kaiser ist seit Januar 1994 am Universitätsspital Basel tätig und leitete seit Januar 2020 die Abteilung Interventionelle Kardiologie sehr erfolgreich. Er wird weiterhin die Funktion des Stellvertreters Interventionelle Kardiologie innehaben. Wir danken Christoph Kaiser für sein grosses Engagement und den persönlich mutigen und für die Entwicklung des Universitären Herzzentrum zukunftsweisenden Schritt, um die eigene Nachwuchsförderung auf den beiden innovativsten Gebieten der interventionellen Kardiologie nachhaltig zu stärken.

 

Gregor Leibundgut übernimmt damit per 1. April 2023 die Leitung der Abteilung der Interventionellen Kardiologie. Seit dem 1. September 2022 war er Leiter für komplexe Koronareingriffe am Universitätsspital Basel. Zuvor hatte er die Leitung der gesamten Kardiologie des Kantonsspitals Baselland inne. Gregor Leibundgut hat in Basel studiert und seine klinischwissenschaftliche Ausbildung am USB und an der University of California San Diego, USA, durchlaufen. Im 2010 wurde ihm der Facharzttitel für Kardiologie verliehen, die Habilitation an der Universität Basel erfolgte 2017. Seine interventionelle Ausbildung und Expertise für komplexe Eingriffe an Herzkranzgefässen hat er am renommierten Universitäts-Herzzentrum Freiburg Bad Krozingen erworben. Gregor Leibundgut ist Autor/Co-Autor von mehr als 80 peer-reviewed Publikationen. Er ist international anerkannter Spezialist für komplexe Koronareingriffe (CHIP) und die Wiedereröffnung chronisch verschlossener Herzkranzgefässe (CTO).

 

Thomas Nestelberger übernimmt per 1. April 2023 die Leitung des Bereichs strukturelle Kardiologie. Er ist seit 2014 am Universitätsspital Basel tätig. Nach dem Medizinstudium an der Medizinischen Universität Graz in Österreich, einer einjährigen Weiterbildung in Allgemeinmedizin in Österreich, erfolgte von 2014 bis 2020 die weitere internistische und kardiologische Weiterbildung am Universitätsspital Basel und am Felix Platter Spital in Basel. In dieser Zeit war Thomas Nestelberger Teil des Cardiovascular Research Institute Basel (CRIB) und hauptverantwortlich für die Studienkoordination diverser internationaler, multizentrischer Beobachtungsstudien. Diese Tätigkeit resultierte in einer erfolgreichen Dissertation an der Universität Basel im Jahr 2016. Er ist Autor/Co-Autor von mehr als 150 peer-reviewed Publikationen.

 

Von 2020 bis 2022 erfolgte ein Auslandsaufenthalt zur klinischen und wissenschaftlichen Spezialisierung in Interventioneller und Struktureller Kardiologie an der University of British Columbia und am Vancouver General Hospital in Vancouver, Kanada. Seit 2022 ist Thomas Nestelberger Oberarzt an der Abteilung für Kardiologie am Universitätsspital Basel. Sein Hauptfokus liegt in der interventionellen, Katheter-basierten Behandlung von strukturellen Herzerkrankungen (Herzklappenersatz, Verschlüsse von Septumdefekten, Shunts und Herzohren, etc.). Er ist Mitglied der Schweizerischen und Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (SGK und ESC), der Schweizerischen Arbeitsgruppe für Interventionelle Kardiologie und der nordamerikanischen Society of Cardiovascular Angiography & Interventions (SCAI). Wir freuen uns sehr, als Universitäres Herzzentrum Basel unseren Patientinnen und Patienten auch in Zukunft Spitzenmedizin in der Kardiologie bieten zu können.

Ihre Ansprechpartner

242d2d1d-5fff-4e1a-a84d-411bf7be4a02

PD Dr. Thomas Nestelberger

Kaderarzt

Kardiologie

Leiter strukturelle Kardiologie

Afficher le profil

55637520-fefe-4845-9d86-7f8facd5f5f9

PD Dr. Gregor Leibundgut

Leitender Arzt

Kardiologie

Leiter Interventionelle Kardiologie