Frau mit Kind im Park

Benefits

«Das USB ist ein super Arbeitgeber, nicht zuletzt dank der vielen Benefits, von denen wir profitieren – ich schätze z.B. das grosse Sportangebot.»
Christian Emsden, Pflegeexperte MNS Intensivstation
Christian Emsden, Pflegeexperte MNS Intensivstation
Christian Emsden, Pflegeexperte MNS Intensivstation

Christian Emsden, Pflegeexperte MNS Intensivstation

Bei uns profitieren Eltern von attraktiven und sehr flexiblen Betreuungsmöglichkeiten. Das «SpatzenNest» ist unsere interne Kindertagesstätte – dazu kommen weitere externe Betreuungsplätze. Für Notfälle haben wir den «SpatzMobil» ins Leben gerufen, der zu Ihnen nach Hause kommt, wenn ihr Kind krank ist oder Sie nachts arbeiten. Und auch während der Ferien ist mit dem «FerienSpatz» vorgesorgt, damit Sie Ihre Kleinen in besten Händen wissen.


Interessiert? Mehr Infos finden Sie in der Broschüre Unser Angebot für Familien oder direkt bei Jeannette Wenger, unserer Fachverantwortlichen Kinderbetreuung, unter Tel. +41 61 265 23 47 oder E-Mail kinderbetreuung@usb.ch.

Sie starten einen neuen Job am USB und ziehen deshalb nach Basel? Das freut uns! Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich oder stellen Ihnen eine unserer Personalwohnungen oder ein Personalzimmer zur Verfügung.
 

Unsere Relocation Partner helfen Ihnen auch bei Behördengängen oder bei der Schulwahl für Ihre Kinder und stellen Ihnen die Stadt Basel vor. Lassen Sie sich dabei unterstützen, die für Sie optimale Wohnsituation zu finden, damit Sie sich schnell bei uns wohlfühlen.

 

Lesen Sie weiter in unserem Flyer «Willkommen am Universitätsspital»

Wir haben Ihnen viel zu bieten, was Ihre Karriereentwicklung betrifft: Unser umfassendes Bildungsangebot beinhaltet verschiedenste Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Egal, ob Sie Lernender oder Lernende sind, neu in Ihren Beruf einsteigen oder bereits viel Erfahrung mitbringen: Bei uns kommen Sie weiter!
 

Wir unterstützen auch Führungskräfte sowie Berufsbildenden und -bildungsverantwortlichen bei ihrer Weiterentwicklung. Unsere enge Zusammenarbeit mit der Universität Basel bietet ebenfalls spannende Perspektiven für Interessierte. Starten Sie gemeinsam mit uns in Ihre Weiterbildung im Gesundheitswesen – und in Ihre berufliche Zukunft!

 

Alles, was Sie darüber wissen müssen, finden Sie unter Weiterbildung & Entwicklung.

Unsere Mitarbeitenden erhalten 5 Wochen Ferien – sprich 25 Ferientage. Ab dem 50. Geburtstag werden daraus 28 Ferientage und ab dem 60 Altersjahr 32 Ferientage.
 

Neben dem regulären Ferienanspruch gibt es am USB aber auch noch die beliebten Flexitage: Alle Mitarbeitenden erhalten zusätzlich fünf flexible Ferientage pro Jahr, die sie entweder jährlich einlösen oder während maximal fünf Jahren sammeln können. Damit steht der längeren Traumreise oder einem Sabbatical nichts mehr im Weg!

Unsere beiden Personalrestaurants sorgen für eine raffinierte und ausgewogene Verpflegung unserer Mitarbeitenden. Das Küchenteam lässt sich immer wieder Neues einfallen und bringt so Abwechslung auf den Speiseplan. Natürlich erhalten Mitarbeitende reduzierte Preise auf Speisen und Getränke.
 

Zu unserem Angebot gehört auch unser beliebtes Café Centrino, das direkt am Spitalgarten liegt und im Sommer zum Draussensitzen einlädt. Der Garten, unsere Grünoase, ist gross genug für einen Spaziergang in der Mittagspause oder für eine erholsame Pause auf einem seiner vielen Bänkli.

Yoga vor der Arbeit oder Pilates in der Mittagspause? Wie wärs mit Zumba zu heissen Rhythmen? Das Sport- und Bewegungsangebot am USB ist gross und hält für alle das Passende bereit. Wer mag, besucht unser internes Fitnessstudio oder tritt einem der Unispital-Sportclubs bei, wo Fussball, Volleyball oder Squash gespielt wird.
 

Neben Sport- und Bewegungsangeboten bieten wir aber auch weitere hilfreiche Dienstleistungen zur Mitarbeitendengesundheit an: Entspannungsprogramme, ein Personalarztdienst sowie Ergonomieberatungen stehen bei Bedarf ebenfalls zur Verfügung.

Dank seiner Campus-Struktur bietet das Universitätsspital Basel viele Möglichkeiten für interdisziplinäre Kontakte und spannenden Austausch. Unser Standort befindet sich im Herzen der Stadt Basel, inmitten des Dreiländerecks Schweiz-Deutschland-Frankreich.

Hier finden Sie beste Lebens- und Arbeitsbedingungen und sind jeden Tag mittendrin im Life-Science-Hotspot Nordwestschweiz. Ausserdem erreichen Sie zu Fuss in fünf Minuten die Basler Altstadt, das beliebte Rheinufer oder einer der vielen Grünparks der Stadt.