Medizinische Poliklinik

Die Medizinische Poliklinik ist Dreh- und Angelpunkt in der ambulanten Abklärung und Therapie internistischer Erkrankungen am Universitätsspital Basel. Da neben der Allgemeinen Inneren Medizin auch diverse Spezialabteilungen Sprechstunden auf der Medizinischen Poliklinik anbieten, ist die Zusammenarbeit eng und Patienten können bei Bedarf interdisziplinär abgeklärt und behandelt werden. Patienten mit akuten Beschwerden oder dringliche Abklärungen können direkt über unsere Walk-in Klinik am selben Tag gesehen werden.

 
 

Fortbildung

Die Medizinische Poliklinik des Universitätsspitals Basel nimmt eine wichtige Funktion in der Ausbildung von Studenten an der Medizinischen Faktultät der Universität Basel sowie in der Weiter- und Fortbildung von Ärztinnen und Ärzten ein.

 

Behandlungsangebot

Das Behandlungsangebot der Medizinischen Poliklinik, die Dreh- und Angelpunkt ist in der ambulanten Abklärung und Therapie internistischer Erkrankungen am Universitätsspital Basel.

 

Das Team der Medizinischen Poliklinik

Die Expertinnen und Experten der Medizinischen Poliklinik auf einen Blick.

 
 

Tagesklinik

Neben einem eigenen diagnostischen Angebot kann rasch auf die gesamte Diagnostik des Universitätsspitals zurückgegriffen werden. In der Tagesklinik besteht zudem ein breites Angebot zur Durchführung ambulanter Therapien und Abklärungen.

 

Klinische Immunologie

Einen wesentlichen Schwerpunkt der Abteilung stellt die Immunologie dar. Diese umfasst das gesamt Spektrum von Autoimmunkrankheiten, Vaskulitiden und Störungen der Immunabwehr. In diesem Zusammenhang bieten wir auch eine Impf- und Reisemedizinische Sprechstunde, sowie die Durchführung anonymer HIV-Tests an.

 

Prävention

Ein weiterer Schwerpunkt der Abteilung ist die Prävention und  Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen mit besonderem Augenmerk auf den Bluthochdruck und den Rauchstopp.