Hebamme sitzt am Bett einer Patientin

Hebamme FH

Du machst eine Ausbildung zur Hebamme FH? Sehr schön. Denn dann hast du interessante Möglichkeiten bei uns. Welche? Das erfährst du hier.

Infos zur Ausbildung

Die Hebamme betreut, begleitet und berät Frauen mit ihren Familien während der Schwangerschaft, der Geburt und bis hin zum ersten Lebensjahr des Kindes. Hebammen können in verschiedenen beruflichen Settings arbeiten: in Spitälern, Geburtshäusern, Praxen oder aber als freiberufliche Hebammen.

 

Zu deinen Aufgaben als Hebamme gehört die professionell geführte partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Frauen und Familien sowie die erforderliche Unterstützung, Betreuung und Beratung. Deine Kompetenzen umfassen präventive Massnahmen und Förderung der normalen Schwangerschaft, Geburt, Nachgeburts- und Stillzeit.

 

Du leitest den Prozess der Mutterschaft eigenverantwortlich und ziehst bei Komplikationen weitere Fachpersonen bei. Die interprofessionelle Zusammenarbeit ist ein wichtiger Bestandteil deiner Arbeit, denn so wird die Sicherheit von Frau, Kind und Familie gewährleistet.

Für die Studierenden des Bachelor of Science Hebamme der Berner Fachhochschule Gesundheit stehen im Universitätsspital Basel Praktikumsplätze für die Praxismodule inkl. für das Zusatzmodul B zur Verfügung. Als Studierende absolvierst du hier einen Teil deiner praktischen Ausbildung in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern der Hebamme.

 

Hier mehr dazu: bfh.ch/gesundheit/de/studium/bachelor-studiengaenge/

Du musst an der Berner Fachhochschule immatrikuliert sein.

Wie weiter nach dem Studium? Bei entsprechender Eignung wirst du nach Abschluss für eine Anstellung angeworben.

 

Du kannst  am USB auf der Schwangeren-, der Geburtenabteilung oder auch auf der Frauenpoliklinik resp. Mutter-Kind-Abteilung arbeiten. Hier geht’s zu den offenen Stellen.
Frauenklinik USB 

Du möchtest dich für ein Praktikum bei uns bewerben? Dann sende deine Unterlagen an:

 

Sabrina Meier
Tel.+41 61 265 24 23
ausbildung@usb.ch

knauberh

Harry Knauber

Experte Intensivpflege

Intensivstation

Hier gehts zu den USB-Channels

Darum zum USB

Wer am USB eine Ausbildung macht, hat eine gute Wahl getroffen. Denn bei uns profitieren Auszubildende von vielen Möglichkeiten. Hier findest du eine Auswahl deiner zukünftigen Vorteile und Goodies...

Ping-Pong Spieler